Apr 052013
 

Die Hinum-Herum-Musi hat ihren Namen vom hinum-und-herum-fahren, ein wild zusammengewürfelter Haufen aus ganz Oberbayern. In „mannloser“ Besetzung machen die 5 „a boarische Musi, wias grod kimmt und a blos wega da Gaudi“. Die Instrumente Ziach, Okarina, Waldhorn, Bariton, Flügelhorn und Gitarre werden bei passender Gelegenheit auch schon mal durchgetauscht. Nur der Hut, ohne den man sie nie antrifft, bleibt immer auf dem gleichen Kopf.



Hinum-Herum-Musi

Lohmayer Katharina, Fackeldey Monika, Perl Lisa, Lohmayer Christina und Heigenhauser Petra


Email: hinum-herum-musi@gmx.de


 5. April 2013  No Responses »
Mrz 202013
 

Da BädaPeter Hochlechner aus Traunstein spielt Gitarre, Akkordeon, Klavier, Mundharmonika, eigentlich alles was hergeht…

Noten lesen kann er nicht, er spielt halt einfach. “Hischaun, zuhean, mitspäin”, das ist sein Motto.

 20. März 2013  No Responses »
Mrz 182013
 

Wirtshausmusi1

Wir sind eine Gruppe von Chiemgauer Musikern, Musikgruppen, Musikanten und Sängern, deren  Ziel es ist, die Wirtshauskultur wieder zu beleben. Wir spielen in verschiedenen Musiwirtschaften im Chiemgau. In der Regel am Sonntag vormittags ab 11:00 Uhr. Der Eintritt ist im Normalfall frei, der Hut geht um. Im Vordergrund stehen für uns die Freude und der Spass an der Musik und am Singen. Wer sich uns anschliessen möchte, einfach mal anrufen oder vorbei kommen. Tel.: 0160/8118862.


mit dabei sind:
De Blosn von der Wurzenoim
Da Gromes
De Jarka
SnitaL
Da Bäda
Da Stoana Andi
De Hinum Herum Musi
De kesslfligga



 18. März 2013  Tagged with: , ,  No Responses »
Mrz 182013
 

Irmi SeehuberIrmi Seehuber, Gesang

Die Irmi singt ausser bei der Blosn von da Wurzenoim auch bei den “Basement Bugs”. Sie spielt auch selber Gitarre und singt dazu. Sie kommt aus Ruhpolding.












Jochen NistlerJochen Nistler, Gesang, Gitarre, Komponist, Autor

Der Jochen hat die “Wurzenoim” zusammen mit seinem Schwager Hati Schweiger im Jahr 1993 erfunden, dann getextet und durchkomponiert und schliesslich gemeinsam mit vielen Leuten, wie z.B. Thomas Mack weiterentwickelt.









Josef HeinzJosef Heinz, Gitarre

Der Josef ist neben Jochen das einzige “Urgestein”, das alle Aufführungen der Wurzenoim gespielt hat. Seit zwanzig Jahren spielt er die E-Gitarre für die “Wurzenoim”. Dem Sepp braucht niemand mehr erklären, um was es geht …








Jörg von VietinghoffJörg von Vietinghoff, Bass, Gitarre, Mandoline

Der einzige, echte und bekennende “Breiss” aus der Formation. Bochumer Vollblutmusiker, den es beruflich in den Chiemgau verschlagen hat und der jetzt in Rosenheim residiert. Spielt auch bei den “Basement Bugs” und arbeitet in verschiedenen Projekten.









Wolfgang Grün, Akkordeon, Mundharmonika

Der Wolfgang ist das zweite Mal dabei in unserem Ensemble, er hat sich hervorragend eingefügt und fühlt sich bei uns rundrum wohl. Wenn der Jörg mal keinen Bass spielt, kann er als “Allrounder” aushelfen.








Markus GromesMarkus Gromes, Quetschn

Der Markus ist zum ersten Mal als aktives Bandmitglied dabei. In der letzten Staffel hat er die Pausen mit seiner Quetschn derart meisterlich überbrückt, dass wir gar keine andere Wahl hatten, als ihn zu fragen, ob er diesmal auch in der Blosn mitspielt.









 

Andrusch JungAndrusch Jung, Schlagzeug

Der Mann, der den Takt angibt, zusammen mit dem Jörg (Bass) der Puls der Musik.













 18. März 2013  No Responses »
Mrz 162013
 

Chiemgauer Musiwirtschaft

Unsere Chiemgauer Musiwirtschaften sind zumeist Dorfwirtshäuser, in denen die alte Tradition der Wirtshausmusik wieder auflebt. Wir spielen vorwiegend am Sonntag ab 11.00 Uhr, der Eintritt ist in der Regel frei, der Hut geht um.

In diesen Wirtschaften spielen die kesslfligga mit der Chiemgauer Wirtshausmusi:


Gasthaus zur Post, Vachendorf, Sonntag 07.04.2013, 11:00 Uhr

Grabenstätter Hof, Grabenstätt, Sonntag 14.04.2013, 11:00 Uhr

Gasthaus Fliegl, Erlstätt, Freitag 26.04.2013, 19:00 Uhr

Gasthaus Schellenberg, (Konzert mit Eintritt), Bergen, Dienstag 30.04.2013, 20:00 Uhr

Restaurant “Zum Kamin”, Unterwössen, Sonntag 05.05.2013, 11:00 Uhr


Oberwirt, Otting, Juni 2013

Gasthaus Neimoar, Inzell

SeeHotel Wassermann



 16. März 2013  No Responses »